Das Nachbarschaftszentrum

Das Nachbarschaftszentrum "AMTSHAUS BUCHHOLZ" besteht seit Mai 1993
und wird von der Senatsverwaltung für Soziales und dem Bezirksamt
Pankow von Berlin gefördert.

Das Nachbarschaftszentrum wurde geschaffen, um bürgernahe, generationsübergreifende, sozial-kulturelle Arbeit zu leisten
und sich für die Verbesserung der Wirkungsbedingungen von
Bürgerinitiativen innerhalb des Bezirkes zu engagieren.

Wir ermuntern zu selbstbestimmtem Tun, stellen Räume für
nachbarschaftliches Miteinander und für ehrenamtliches Engagement
zur Verfügung. Zu uns kommen Kinder, Jugendliche, Familien und
ältere Menschen.

2009 wurde  im Pankower Zentrum das Stadtteilzentrum Pankow eröffnet
und bietet gemeinsam mit dem "Amtshaus Buchholz“ eine breite Angebotsstruktur für die Pankower Bürger.

Der Öffnet externen Link in neuem Fenster"Bürgerhaus e.V." ist Träger des Nachbarschaftszentrums und der Fahrradwerkstatt, sowie des Schülerclubs "Schülerclub im Oktobus",
der sich seit Ende 2013 in den Räumen des Oktopus in der
Parkstr.12/14 befindet.
Der Verein ist auch Träger von 8 Kindertagesstätten in Pankow.

In den Räumlichkeiten des Nachbarschaftszentrums "Amtshaus Buchholz“
inden Sie:

Hier ist die Poststelle und Vereinstreff für:

Aktuelles